Anstatt Weihnachtsfeier: Spenden für die Zukunft

Anstatt Weihnachtsfeier: Spenden für die Zukunft

Weihnachtsfeier-Spende für einen guten ZweckAus vielen Studien wissen wir, dass Bildung und Berufschancen für Kinder stark von der Familie und ihrem sozialen Umfeld abhängen.

Stellen Sie sich ein 12-jähriges Mädchen aus einem sozial schwachen Stadtteil vor, nennen wir sie Selma. Sie begegnet Vorurteilen wegen ihrer Hautfarbe oder schwachen Deutschkenntnissen, sie wird zuhause im Hinblick auf Frauenrollen konservativ erzogen und sie kennt aus ihrem persönlichen Umfeld nur wenige Berufe und berufliche Möglichkeiten für sich selbst.

Ich möchte was erreichen in meinem Leben

In der Weekendschool erleben Kinder wie Selma: ich bin etwas wert und aus mir kann fast alles werden, wenn ich weiß, was ich will und ich mich anstrenge. Unsere Welt ist so komplex und so raschem Wandel unterlegen, dass wir es uns gar nicht leisten können, vorhandene Potenziale zu verschenken.

Online Weihnachtsfeier & etwas Gutes tun

Im Corona Jahr ist vieles anders: Viele arbeiten im Homeoffice und schränken unsere Kontakte auch im privatem Umfeld ein. Spenden Sie das Geld der Weihnachtsfeier für Kinder, die mehr erreichen möchten.

Mit Ihrer Spende können wir mehr Kindern auf der Elbinsel und zukünftig in weiteren Stadtteilen in Hamburg eine Perspektive ermöglichen.

Um insgesamt drei Standorte in Hamburg zu unterhalten, benötigen wir Ihre Unterstützung. Tragen Sie zu mehr Bildungsgerechtigkeit bei und helfen Sie uns dabei. Mit 3.850,- Euro ermöglichen Sie einem Kind die Teilnahme über zweieinhalb Jahre, d.h. 70 Samstage. Mit 1.650,- Euro kann Dank Ihrer Spende ein Kind ein ganzes Jahr die Weekendschool besuchen. Mit 220,- Euro sind die Kosten für ein Kind für einen Themen-Block, wie z.B. Journalismus, Gesundheit oder Recht gedeckt. Mit 55,- Euro ermöglichen Sie einem Kind die Teilnahme an einem Samstag.

Sprechen Sie uns an, oder spenden Sie hier online. Wir wünschen Ihnen gesunde Feiertage und danken von Herzen im Namen aller zukünftigen Weekendschool-Kids!

#PerspektivgeberWerden

#SpendenFürKinder

#WeekendschoolHH

#Wilhelmsburg

#Bildungsgerechtigkeit

 

Neuzugang im Vorstand

Neuzugang im Vorstand

Claudia Otremba - Vorstand

Neu im Vorstand: Claudia Otremba

Im Oktober wurde auf der Mitgliederversammlung Frau Claudia Otremba in den Vorstand der Weekendschool gewählt. Claudia bringt langjährige Erfahrungen aus dem Finanzsektor in den Bereichen: Strategieentwicklung, Management, Vertrieb und Marketing  mit. Sie löst Hendrik Roggemann ab, der nach seinem Umzug nach Süddeutschland zurückgetreten ist. Wir danken Hendrik sehr für seine geleistete Arbeit.

Tatkräftige Unterstützung

Nach dem Umzug nach Hamburg suchte sie nach einem Ehrenamt bei der Freiwilligenbörse „Gute Tat“. Bereits beim ersten Kennenlerngespräch entschied sie sich für ein Engagement bei der Weekendschool. „Ich freue mich besonders, dass wir mit Claudia eine Frau der Tat und großer Erfahrung für unseren Wachstumskurs gewinnen konnten“, so Monica Klein (Vorstand der Weekendschool). In den nächsten Wochen und Monaten werden wir uns um das Wachstum der Weekendschool fokussieren und dem damit verbundenen Fundraising zusammen mit dem gesamten Team angehen.

Vergrößere auch Du unser Team

Die angehenden Jugendlichen die zur Weekendschool kommen, möchten etwas aus sich machen – sie möchten etwas erreichen in ihrem Leben.
Aktuell möchten wir unsere PR ausbauen. Unterstütze uns dabei – mit deiner Zeit, deinem Wissen, deinen Fähigkeiten. Komm ins Team, wir freuen uns auf Dich!

#PersepktivgeberWerden

#SpendenFürKinderInHH

#Bildungsgerechtigkeit

#WeekendschoolHH

#EhrenamtMachtSpaß

#EhrenamtInHH

Weltmädchentag

Weltmädchentag

Weltmädchentag

Am #Weltmädchentag möchten wir allen motivierten, engagierten #Mädchen danke sagen, die Zeit und Kraft in die eigene Zukunft stecken. Durch die Weekendschool erhalten sie ein gestärktes Selbstbewusstsein, lernen die eigenen Fähigkeiten kennen und entwickeln eine Idee, wie es nach der Schule weiter gehen kann. Um noch mehr Mädchen in Hamburg die eigenen Perspektiven aufzeigen zu können, haben wir ein erklärtes Wachstumsziel: drei Standorte in Hamburg.

 

Werden auch Sie ein Perspektivgeber

So können Sie dazu beitragen, dass weitere Weekendschool Kids sich mit ihrer Zukunft beschäftigen. Rund 70 Experten & Berufe können die Kids kennenlernen und ausprobieren. Wer die eigenen Möglichkeiten kennt, ist motivierter in der Schule und verfolgt stringenter sein Ziel. Die vielen positiven Rückmeldungen geben unserem Ansatz recht: “Ich möchte Architektin werden und freue mich darauf, endlich eine zu treffen.” “Danke, dass wir so lange diskutieren durften, in der Schule ist dafür oft keine Zeit.” “Ich danke Ihnen, dass Sie uns Ernst nehmen.” “Ich hätte nicht gedacht, dass mit IT Spaß macht und dass ich dass kann!”

 

Spenden Sie für unseren Ausbau

Es ist ganz einfach: Online über unsere Webseite oder per Dauerauftrag. Jeder Euro hilft, unsere Ziele zu erreichen und weiteren Kindern die Tür zur eigenen Zukunft zu öffnen. Mit 990,- Euro ermöglichen Sie uns einen Samstag zu organisieren.

 

Spenden

Sportlich sein, Spaß haben und Gutes Tun

Sportlich sein, Spaß haben und Gutes Tun

Wir danken ganz besonders allen Teilnehmern und Helfern des 4. Charity-Wettkampf “Inselpark Fünfkampf” für Euren sportlichen Einsatz und der Rose & Partner Stiftung für die Zuwendung an die Weekendschool!
53 Teilnehmer absolvierten die fünf Disziplinen: Basketball (10 Freiwürfe), Bouldern (Klettern ohne Seil in der Nordwandhalle), Schwimmen (100 m Freistil in der Schwimmhalle Inselpark), Sprinten (50 Meter sprinten) und Stand up Paddeling (100 Meter) mit großem Spaß. Sie alle ermöglichten insgesamt 3.000 Euro Spendengelder, die an gemeinnützige Projekte in Wilhelmsburg gehen.
Der Fünfkampf ist einmalig in Deutschland: er findet in nur 5 Stunden statt und die 5 Sportstätten befinden sich alle in unmittelbarer Nachbarschaft auf der Elbinsel.
Ihr möchtet live Eindrücke sehen: Der NDR war zu Besuch beim Fünfkampf (ab Minute 24:27): https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/Hamburg-Journal,hamj99716.html
#WeekendschoolHH #PerspektivgeberWerden #Wilhelmsburg
Unser Team vergrößert sich

Unser Team vergrößert sich

Begrüßt Melanie, unser neues Team Mitglied!

Wir freuen uns, ab sofort Melanie Anhalt bei der Weekendschool zu begrüßen. Sie ist unsere neue Projekt-Koordinatorin für den Standort auf der Elbinsel. Melanie bringt viel Erfahrung und Kontakte aus ähnlichen, früheren Projekten mit. Für die Weekendschool wird Sie neue Berufsexperten aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern finden. Zudem interaktive, informative und ereignisreiche Beruf-Workshops, -Exkursionen und Kompetenztage planen sowie unsere Social Media Kanäle mit spannendem Input füllen.

Melanie, ist gerne am oder auf dem Wasser, kocht für ihr Leben gern und ist oft auf Reisen. Darüberhinaus ist das Swing tanzen ihre große Leidenschaft.

 

 

Förderung durch den Sammelfond für Bußgelder

Förderung durch den Sammelfond für Bußgelder

Förderung Bußgeldfold erhalten

Das Verteilungsgremium ist von der Arbeit der Weekendschool überzeugt

Je ein Richter, ein Staatsanwalt, ein Vertreter der Justizbehörde sowie einem Vertreter der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration entscheiden in Hamburg über die Vergabe von Bußgelder an gemeinnützige Organisationen. In der bundesweit gültigen Strafprozessordnung ist die Möglichkeit vorgesehen, dass im Rahmen von Bewährungsauflagen und bei Einstellung von Strafverfahren eine Bußgeldzahlung zugunsten einer gemeinnützigen Einrichtung erfolgen kann. Wir konnten durch unsere präventive Arbeit überzeugen und erhalten mit vielen weiteren gemeinnützigen Vereinen aus Hamburg eine Zuwendung.

Wie setzen wir die Zuwendung ein?

Mit den Mitteln des Sammelfond für Bußgelder werden wir die Materialien für die Workshops und Kompetenztage finanzieren.

Unser Projekt wird von uns komplett mit Spenden, Zuwendungen von Stiftungen und von Firmen finanziert. Um die Arbeit der Weekendschool Deutschland auch weiterhin im derzeitigen Umfang gewährleisten zu können, sind wir auf Ihre Spenden für Kinder und Ihre Unterstützung angewiesen. Zusammen mit Ihrer Spende tragen zeigen wir Perspektiven auf und können langfristig auf sicheren Beinen stehen. Jede Spende – groß oder klein, einmalig oder regelmäßig – hilft, unsere Arbeit möglich zu machen.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, sprechen oder rufen Sie uns an, wir freuen uns über Ihr Interesse.

#bildungsgerechtigkeit #perspektivgeberwerden #zukunftgestalten #förderung #wilhelmsburg #elbinsel #weekendschoolHH