WISSEN, WAS GEHT – der Beruf des Innovationsmanagers

“Woher wollen Sie als Innovationsmanager wissen, dass das was Sie designen, anderen Menschen gefällt?”
“Wie kann man Plastik ersetzen?”
“Wie ist es, so viele Länder zu erkunden”

Der letzte Samstag vor den Sommerferien stand ganz im Sinne der Zukunft: Armin von Airbus war als Experte zu Gast. Er stellte seinen aussergewöhnlichen Lebenslauf und seinen kreativen und abwechslungsreichen Beruf des Innovationsmanager vor. “Ich gestalte das, was noch gar nicht existiert”, so begann Armin seine persönliche Vorstellung.

Die Weekendschool-Kids konnten sich sehr gut in die verschiedenen Zielgruppen hineinversetzen und entwickelten in den Gruppenarbeiten die Zukunft der Flugzeugkabine. Und sie hatten viele Ideen, u.a.:
Vom Massage-Sessel für die Langstrecke, über Lounges für Familien bis hin zu einem Spiele-Koffer für die Kleinen an Board.
Im Anschluß an die kreative Phase visualisierten sie, wie in jedem Workshop, ihre Ideen und stellten sie vor der gesamten Gruppe vor.
Das Feedback der Kids war eindeutig – “Kommst du wieder?” “Der Tag hat riesigen Spaß gemacht!”

Dieser Tag hat wieder einmal in eindrucksvoller Weise gezeigt, dass es sich lohnt dranzubleiben und seine Interessen, sein Talent und seine Persönlichkeit in Einklang bringen kann. So findet man einen Beruf, in dem man Erfolg hat und glücklich ist.

Wir danken den freiwilligen Helfern, unseren FRIENDS: Nadja, Simone und Vanessa für ihr Engagement.

Du möchtest uns auch unterstützen?
Gerne, wir freuen uns, wenn du bei der Weekendschool mitmachen möchtest. Melde dich einfach bei uns.

#Zukunftsberufe
#TechnikIstCool
#InspirationenWeiterGeben
#WasKannIchSpäterWerden
#SinnStiftendesEhrenamt